» Diese Seite befindet sich noch im Aufbau... «

| Leistungen und Produkte   | Standorte   |  Kontakt   | Preisanfrage  
Dezember 2014      
Sehr geehrte Damen und Herren,

erfahren Sie heute von Dingen, die Sie wahrscheinlich nicht für möglich gehalten hätten. Maske oder Zauberstab: Wir lüften das Geheimnis makelloser Schönheit und zeigen Ihnen, wie beeinflussbar Auge und Verstand eines Menschen sein können.

Zudem haben wir für Kurzentschlossene einen Last-Minute-Rundum-Sorglos-Wandkalender für 2015 entworfen, den Sie sich einmal anschauen sollten.

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie als Kunde von Baier Digitaldruck in unserer Kundendatenbank verzeichnet sind. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Klicken Sie hierfür einfach auf den Abmeldelink am Ende des Newsletters. Lob und Kritik können Sie gerne an newsletter@baier.de senden.

Wir wünschen Ihnen zauberhafte Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr.

Viel Spaß beim Lesen!

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Baier Digitaldruck GmbH
Marketing-Team


2015 kann kommen!

Jetzt für Kurzentschlossene der Last-Minute-Rundum-Sorglos-Wandkalender

Wandplaner mit individuell hinterlegten Schulferien (für Baden-Württemberg, Hessen oder Rheinland-Pfalz) ab Auflage 1! Tolle Übersicht für zu Hause oder im Büro. ... mehr


Achtung (Druckvor)Stufe!

Augenblick mal – Sie wollen etwas drucken, haben aber keine Datei? Diese letzte Hürde vor dem Druck, die sog. Druckvorstufe, kann dem Laien ja schon so manchen Stolperstein in den Weg legen, doch mit uns bleiben Sie ganz locker.

Viele Dienstleister reden von Standards wie PDF/X3, PDF/X-1a oder Ähnlichem, möglichst mit eingebetteten „Fonts“, „Euroskala“ und „ICC-Profilen“, „Beschnitt“ „Transparenzreduzierung“, „Bitmap-“ oder „Vektordaten“, „JPEG“ oder „TIFF“ mit „300 dpi“ ohne „Interpolation“, oder doch lieber mit? … Alles schön und gut, aber ist Ihnen schon schwindlig? Mit uns kommen Sie auch ohne Kenntnisse in Fachchinesisch gut ans Ziel. ... mehr


Bitte setzen

Sind Sie schon ein wenig entspannter? Sie brauchen sich aber eigentlich selbst ums Setzen gar nicht zu kümmern, denn das können wir für Sie erledigen.

Beim Setzen – also bei „Gestaltung, Satz und Layout“, wie das in der Fachsprache heute heißt – geht es nicht nur um Ihren persönlichen Geschmack, der ja doch sehr individuell sein kann, sondern genauso um Funktionalität, d.h. die Les- und Erfassbarkeit der enthaltenen Informationen. Und dann muss es dabei auch noch die Zielgruppe ansprechen. ... mehr


Von Models, Moppels und Möglichkeiten …

Was gibt es aussagekräftigeres und schöneres als gut gemachte ­Bilder? Da darf man sich gerne auch mal vergucken.

Was für uns das „Elwetritsche“, ist für die Bayern der „Wolpertinger“ (s. Abb. links). ­Angeblich huscht dieser kleine Moppel nachts durch die Wälder Süddeutschlands – nur sichtbar für hübsche, junge Frauen, wenn diese sich bei Vollmond der Begleitung eines jungen Mannes anvertrauen. Na? Riechen Sie den Braten?

Doch gibt es sie vielleicht wirklich, diese scheuen Wesen? Ja, klar: In Computern und Bildarchiven warten sie darauf, entdeckt und zu neuem Leben erweckt zu werden. Bildbearbeitung und -composing machen es möglich. „Was das Auge sieht, glaubt das Herz.“ – Schon die alten Römer wussten das ... mehr


Illusionen

Apropos „Was das Auge sieht, glaubt das Herz ...“

Nicht nur unser Herz lässt uns die Dinge anders sehen als sie wirklich sind, auch der Verstand spielt uns dabei manchmal einen Streich. Falsche Annahmen, die durch unsere allgemeine Erfahrung entstehen, sind dabei oft die Ursache. Hä? Wie das? ... Hier ein paar Beispiele