Innovative Technologie von Xerox: Baier Digitaldruck setzt auf die iGen 4

Baier Digitaldruck wird seinem Anspruch an modernste Drucktechnologie gerecht und hat kürzlich am Standort Heidelberg Rohrbach Süd eine Xerox iGen4 in Betrieb genommen. Mit dieser Drucktechnologie kennen sich die Digitaldruck-Spezialisten von Baier bestens aus. Fast auf den Tag genau vor 6 Jahren installierte Baier Digitaldruck als einer der ersten in Deutschland die iGen3, damals das schnellste Bogenfarbdrucksystem, dass Xerox bis dahin entwickelt hatte. Mit der Investition in die Xerox iGen4 unterstreicht Baier Digitaldruck erneut seinen Kompetenz-Vorsprung im Bereich Digitaldruck.

Dank einer konsequenten Weiterentwicklung der Drucktechnologie bietet die iGen4 jetzt eine noch höhere Druckqualität. Da jedes Drucksystem anfällig sein kann für Streifenbildung, hat Xerox dazu eine neue, patentierte Technologie entwickelt, die permanent die Druckdichte kontrolliert und automatisch dafür sorgt, dass eine konsistente und gleichmäßige Bilddichte auf der gesamten Druckseite gewährleistet ist. Damit sind auch hochauflösende Drucke in Fotoqualität problemlos möglich.

»Neben der exzellenten Druckqualität sind für unsere Kunden auch die größeren Druckformate interessant. Mit der iGen 4 können wir bis zu 364 x 572 mm verarbeiten und damit z.B. beidseitig bedruckte Werbeplakate sehr günstig produzieren«, so Michael Baier, Geschäftsführer Baier Digitaldruck.

igen4