Von klein bis groß: zertifizierte Druckqualität bei Baier Digitaldruck

Innovative Drucktechnologie und höchste Druckqualität, dafür ist Baier Digitaldruck bekannt. Nachdem der Heidelberger Mediendienstleister 2010 erstmalig nach PSO ProzessStandard Offsetdruck zertifiziert wurde, hat das Unternehmen auch in diesem Jahr die Re-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig wurde mit der Xerox iGen4 erstmalig eine Digitaldruckmaschine der Überprüfung gemäß ISO 12467-7 ValidationPrint unterzogen und die Zertifizierung ebenfalls erreicht.

Sowohl die Zertifizierung nach PSO als auch der ValidationPrint setzen standardisierte und optimal strukturierte Druckprozesse voraus. Nur so ist eine konstant hohe Druckqualität und eine farbgetreue Wiedergabe zukünftiger Druckerzeugnisse zu erreichen. Mit der Zertifizierung der iGen4 ist nun auch der Bereich »Digitaldruck« bis zum Xerox XL Format (571 mm x 364 mm) erfolgreich geprüft. Um auch im Bereich »Großformatdruck« eine beständig hohe Druckqualität zu gewährleisten, setzt Baier Digitaldruck auf ein internes Qualitätsmanagement, bei dem die Druckmaschinen regelmäßig linearisiert und wöchentlich kalibriert werden.
»Mit der Zertifizierung und unserem eigenen Qualitätsmanagement sind wir in der Lage, eine hohe Übereinstimmung aller Druckprodukte zu erreichen, egal ob Offset, Digitaldruck oder Großformat«, unterstreicht Produktionsleiter Daniel Baier den Qualitätsanspruch des Unternehmens.

PSO Re-Zertifizierung und Validation Print